Rehnüsschen mit Rotweinsoße

Zutaten:

1kg Rehrücken (ohne Knochen), 1/2l Rotwein, 60g Butter oder Öl, 500g Wurzelgemüse, Salz, Pfeffer, 1 Lorbeerblatt, Wacholderbeeren, Pfefferkörner

 

Zubereitung:

1. Das Wurzelgemüse putzen und kleinschneiden. In Butter anbraten und das Lorbeerblatt und die zerdrückten Wacholderbeeren hinzugeben.
2. Wenn das Wurzelgemüse gut angeröstet ist, mit Rotwein ablöschen. Auf die Hälfte einkochen lassen, dann durch ein Tuch abseihen.
3. In der Zwischenzeit den Rehrücken in kleine Scheiben á ca. 50g schneiden und in Butter oder Öl kurz anbraten. Mit Pfeffer und Salz würzen.
4. Mit der reduzierten Soße anrichten und mit Spätzle und Waldpilzen servieren.