Mainfischle

Zutaten:

800g Meefischli, Zitronensaft oder Essig, Salz, 1 Messerspitze Zimt, etwas Mehl, Öl oder Schmalz zum Fitieren
Zum Garnieren: Zitrone und Petersilie

 

Zubereitung:

1. Meefischli, fingerlange und daumendicke Grundfische, schuppen, ausnehmen, waschen und säuern.
2. Eine Stunde marinieren lassen, dann salzenund in Zimt und Mehl wenden.
3. Das Fett erhitzen und die Fische knusprig ausbacken.
4. Mit Zitrone und Petersilie servieren
Dazu reicht man in Franken einen saftigen, noch lauwarmen, Kartoffelsalat.