Gespickte Bachforelle

Zutaten:

2 große oder 4 kleine Bachforellen, Essig, Salz, 150g Speck in Streifen schneiden, Öl zum Bepinseln, 1/8l Weißwein, 4Eßl. süße Sahne, 1 Teelöffel Stärkemehl, Zwiebelsalz wenn vorhanden sonst Tafelsalz, 2Eßl. gehackte Kräuter

 

Zubereitung:

1. Die Forelle säubern,mit Essig und Salz würzen und gleichmäßig durch den Rücken spicken.
2. Rundherum mit Öl bepinseln und auf einem heißen Rost im Abstand von 12 cm. ca. 20 Minuten grillen.
3. den Grillsatz aus der Fettpfanne mit einer Mischung von Weißwein, süßer Sahne und Stärkemehl binden. Mit Salz abschmecken.
4. Die Forelle mit gehackten Kräutern bestreuen und die Sauce dazu reichen.