Aal in Dillsoße

Zutaten:

1 kg frische Aal, 1 Zwiebel, 1/2 l Wasser, 1/4 l Essig, 1 Karotte, 1 Petersilienwurzel, 1 kleine Stange Lauch, eine Prise Zucker, 10 weiße Pfefferkörner, 1 Lorbeerblatt, 1/2 Zitrone, 2 Bund frischer Dill, (getrocknet ist ungeeignet), 40 g Butter, 40 g Mehl, 1/8 l Sahne

 

Zubereitung:

Aal beim Kauf ausnehmen und abziehen lassen. Zu Hause in 3 cm lange Stücke schneiden und salzen. In einem großen Topf Wasser mit Essig aufkochen, die geschnittene Zwiebel, Lorbeerblätter, Wurzelgemüse und die anderen Gewürze sowie die Zitrone hinzugeben, 20 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen. Restlichen Dill hacken, mit der Sahne in die Soße geben und mit Salz Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken. Die Aalstücke dazugeben, nochmals erhitzen, aber nicht kochen lassen und mit Salzkartoffeln und Gurkensalat servieren. servieren.