Barsch gebraten mit Nüssen

Zutaten:

Für 4 Personen: 2 Barsche á 500 g, 1/2 Zitrone, Salz, Öl, Mehl, 30 g Butter, 50 g Nüsse, Petersilie

 

Zubereitung:

Die Barsche schuppen, ausnehmen, säubern, waschen und filetieren. Die Haut abziehen und die Filets mit Zitronensaft und Salz marinieren. Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Filets in Mehl wenden und beidseitig goldbraun braten. Auf einer vorgewärmten Platte anrichten. In der Pfanne ein Stück Butter aufschäumen lassen. Die grobgehackten Nüsse und etwas feingehackte Petersilie in der Butter kurz rösten und das Ganze über die angerichteten Fische leeren. Beilage: Petersilienkartoffeln.