Barsch mit Tomaten - Kräuter - Soße

Zutaten:

0,2 l Weißwein, 0,1 l Picon, Zwiebeln, 0,3 l Fischfond, 80 g Butter, Salz, etwas Zitronensaft, je 1/2 TL Estragon und Basilkum oder andere Kräuter, 2 EL geschlagene Sahne, 3 Tomaten, 3 EL Butter, Salz

 

Zubereitung:

Aus Filetierabfällen, Zwiebeln, Fischgewürz und Salz 0,3 Liter Fischfond herstellen. Weißwein, Picon und die feingeschnittenen Zwiebeln kochen und mit Fischfond auffüllen; auf die Hälfte einkochen, Butter zugeben und mit Salz und etwas Zitronensaft abschmecken. Anschließend in Mixer aufschlagen. Tomaten enthäuten, entkernen und in feine Würfel schneiden. In einem Topf mit der Butter gut verkochen und sparsam salzen. Barsch: Das Filet in sehr heißem Öl auf beiden Seiten schnell Farbe nehmen lassen und noch durchbraten. Fertigstellung: Kräuter feinhacken und mit den Tomaten und der geschlagenen Sahne unter die Sauce auf vorgewärmte Teller verteilen und die Filets daraf anrichten.