Spessartforelle mit Mandelbutter

Zutaten:

2 große oder kleine Bachforellen, Essig, Salz, 150 g Speck in Streifen, Öl zum Bepinseln, 1/8 l Weißwein, 4 EL Rahm, 1 TL Stärkemehl, etwas Zwiebelsalz, 2 EL gehackte Kräuter

 

Zubereitung:

Die gesäuberte Forelle mit Salz und Pfeffer, Zitrone, Worcestershiresauce würzen, in Mehl wenden und in Butter langsam braten. Kurz vor dem Fertigsein gehobelte Mandeln hinzugeben und goldbraun werden lassen. beim Anrichten mit der heißen Mandelbutter übergießen und mit Zitrone und Petersilie garnieren.