Hecht gespickt

Zutaten:

Rezept ffür 4 Peronen: 1 kg frischer Hecht, 50 g fetten geräucherten Speck, Salz, Pfeffer, 2 EL Öl, 1/8 saure Sahne, etwas Paprika

 

Zubereitung:

Speck in lange, dünne Streifen schneiden und mit der Spicknadel den geschuppten und gut ausgewaschenen Hecht spicken. Mit Salz und Pfeffer würzen, in eine Pfanne oder auf eine feuerfeste Platte geben, mit Öl bestreichen und in der vorgeheizten Backröhre bei ca. 225 Grad 30 Minuten braten. Dabei einige Male mit dem Bratenfett Übergießen. Den gegarten Hecht mit saurer Sahne übergießen, mit Paprika bestäuben und noch ca. 5 Minuten in der Backröhre überbacken. Hierzu kleine Salzkartoffeln, mit Petersilie überstreut, servieren. Dazu kann beliebiger Salat gereicht werden. Der Hecht kann auch mit Speckscheiben belegt und mit Garn umwickelt werden.