Karpfen blau Gerstner Art

Zutaten:

Für 4 Personen: 2 kg Karpfen, 1 l Wasser, 1/4 l Weißwein, 1/8 l Essig, 1/4 Stange Lauch in Stücken, 2 Karotten in Scheiben, 2 mittelgroße Zwiebeln in Ringe , 2 Selleriescheiben, 15 Pfefferkörner, 2 Lorbeerblätter, 5 Wacholderbeeren, 1/2 TL Zucker, 2 1/2 EL Salz, 1 TL gekörnte Brühe, 1 TL Maggi

 

Zubereitung:

Den Karpfen unter fließendem Wasser vorsichtig abspülen, aber nicht schuppen. Denn nur so wird der Fisch schön blau. Innen trocknen. Sud ansetzen- mit Zutaten wie oben aufgeführt. Karpfen über eine Tasse stülpen und mit heißem Sud übergießen- 10 Minuten stehenlassen. Sud 15 Minuten kochen, damit die Gewürze sich entfalten können. Karpfen in den kochenden Sud legen, den aufgefangenen Sud, mit dem Karpfen übergossen wurde, dazugeben, dann bei schwacher Hitze den Karpfen 20 Minuten ziehen lassen. Deckel auf den Fischtopf geben. Der Karpfen muß nicht vom Sud ganz bedeckt sein. Den Fisch auf einer vorgewärmten Platte mit heißer Butter oder Sahnemeerrettich und Petersilienkartoffeln servieren. Rezept ist auch für Welse, Schleien und Forelle blau geeignet.