Karpfen gebacken

Zutaten:

1 kl. Karpfen (ca. 1500 g), Salz, 750 g Butterschmalz, 1/2 Bund Petersilie, 12 Salatkopf, 1 Zitrone

 

Zubereitung:

Den geschuppten Karpfen unter fließendem Wasser innen und außen abspülen, trockentupfen und salzen. Inzwischen das Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Den Karpfen jetzt vorsichtig hineingleiten lassen. Unter ständigem Drehen ca. 15 Minuten schwimmend ausbacken, bis er schön goldbraun ist. Den Fisch auf einer Platte mit Salatblättern anrichten und etwas von Bratfond über den Karpfen gießen. Zum Garnieren nimmt man dünne Zitronenscheiben und kleine Petersiliensträußchen.