Weihnachtskarpfen in Rahmsoße

Zutaten:

1,5 kg Karpfen, Saft von 2 Zitronen, Salz, Pfeffer, Würzmittel, 2 Bund Petersilie, 1 Zwiebel feingehackt, 100 g zerlassene Butter, 1/8 l heiße Brühe, 250 g Champignons, 1/8 l Weißwein, 1/8 l süßen Rahm, 1 TL Mehl

 

Zubereitung:

Karpfen säubern. Mit dem Saft einer Zitrone säuern, mit Salz pfeffer und Zwiebel einreiben. Bauchhöhle mit Petersilie und Zwiebel füllen. Karpfen in gebutterten Bratentopf legen, mit Butter bepinseln. In der Röhre bei 220 Grad ca. 30 Minuten braten. Nach 20 Minuten heiße Brühe aufgießen. Den Fisch wenden. mit Butter übergießen, 30 Minuten weiterbraten, 10 Minuten nach dem Wenden die blättrig geschnittenen Champignons zugeben. Während des Bratens öfteren übergießen und mit Butter bepinseln. Für die Soße Weißwein, süßen Rahm mit dem Saft einer Zitrone gesäuert und 1 gehäuften Teelöffel Mehl verquirlen, aufkochen lassen. Mit Würzmittel abschmecken.