Karpfen in Aspik, Restverwertung

Zutaten:

1 l Fischsud, 2 Päckchen Pulvergelantine

 

Zubereitung:

Karpfenstücke kochen wie `Karpfen blau´, Pulvergelantine im Fischsud auflösen, nach Geschmack mit Essig, Salz, Zucker würzen. Karpfenstücke in eine Schüssel legen, mit dem Fischsud übergießen, bunt verzieren und erkalten lassen. Beigabe: Bratkartoffeln, gemischte Salate