Karpfen blau, Oberfranken

Zutaten:

Für 1 Person: 500 - 700 g Karpfen, Salz, Wasser, Essig, Fischgewürz, Zwiebel, Zitronenschnitten, Pfeffer, Zitronensaft, zerlassene Butter, Lorbeerblätter, Wacholderbeeren

 

Zubereitung:

Wasser mit Salz, Essig und reichlich Fischgewürz sowie einer frischen Zwiebel und Zitronenschnitten ca. 10 Minuten lang zum Kochen bringen. Inzwischen den ausgenommenen und geschuppten Karpfen mit Salz und Pfeffer innen und außen reichlich einreiben und mit etwas heißen Essig übergießen, anschließend in kochenden Sud geben, den Herd zurückschalten, bis der Sud nur noch zieht. Die Zeit bis zum Garwerden des Karpfens beträgt je nach Größe ca. 25 bis 35 Minuten. Das Fleisch muß schneeweiß gegart sein. Den Karpfen auf einem vorgewärmten Teller leicht mit Zitrone beträufeln und mit zerlassener Butter übergießen. Dazu serviert man Petersilienkartoffeln.