Waller in Weißweinsoße

Zutaten:

1 kg Waller, Saft eine Zitrone, Salz, Pfeffer, 125 g Butter, 1 feingehackter Zwiebel, 1 Bund feingeschnitte Petersilie, 3/8 l Weißwein, 1 Päckchen helle Soße, 1/8 l Wasser, 1 Becher süße Sahne, Backofen ca. 175 Grad

 

Zubereitung:

Den küchenfertigen Waller in Portionsstücke schneiden, mit Zitronensaft säuern, salzen und pfeffern. Zwiebeln in reichlich Butter gläsig dünsten, Petersilie zugeben und den Weißwein zugießen. Wallerstücke hineinlegen und während des Garens im Backofen die Soße öfters über die Fischstücke geben. Nach ca. 25 Minuten die gegarten Wallerstücke anrichten und warmhalten. Helle Soße (Päckchen) mit Wasser verrühren und in die Soße geben, aufkochen und abschecken, mit Sahne verfeinern und mit dem Waller servieren. Als Beilage passen Salzkartoffen oder Reis und eine schöne Salatplatte.