Lohr a. Main

 

Lohr a. Main: Märchenhaftes trifft Kultur


Am Ufer des Mains inmitten herrlicher Spessartwälder liegt die Schneewittchenstadt Lohr a. Main – umgeben von sieben Bergen und dem Naturpark Spessart.


Lohr a. Main lädt Gäste aus Nah und Fern ein und verrät ihnen, dass Schneewittchen einst im Schloss zu Lohr geboren worden und somit eine Lohrerin sei. Ein Bummel durch die Fußgängerzone, deren mittelalterliches Flair von zahlreichen Fachwerkhäusern geprägt wird sowie ein Besuch im Spessartmuseum mit dem berühmten „Schneewittchenspiegel“ vertreiben alle eventuellen Zweifeln an der Wahrheit dieser Behauptung!

 

Wie kaum eine andere der kleinen fränkischen Städte hat sie die Jahrhunderte über ihren liebenswerten Charakter bewahrt und ist heute trotzdem eine moderne Einkaufsstadt mit zahlreichen Geschäften. Es ist ein Ort für Genießer und Erholungssuchende, die gepflegte Gastlichkeit schätzen und sich vom Charme einer malerischen historischen Altstadt mit romantischen Straßen und Gassen bezaubern lassen!

 

Das äußerst vielseitige kulturelle Programm lockt während des „Spessart-Sommer“ und „Spessart-Winter“ mit einem reichhaltigen Angebot aus Kultur, Kunst und Festen, drinnen und draußen, Publikum aus der gesamten Region an. Ein Höhepunkt jeden Jahres ist die „Lohrer Spessartfestwoche“ zum Monatswechsel Juli/ August.

 

Radfahrer finden in Lohr ideale Vorraussetzungen vor: für Genuss-Radler bietet sich der 5-Sterne Main- Radweg an und für sportliche Radler die Mountainbiketouren im Bikewald Spessart. Wanderer haben die Auswahl zwischen gepflegten und gut markierten Wanderwegen rund um Lohr, dem Qualitätsweg „Spessartweg 1“ und drei Kulturrundwegen.

Die verschiedenen Gasthäuser verwöhnen Sie mit kulinarischen Köstlichkeiten – typisch fränkisch oder internationale Küche. Ihre Unterkunft können Sie ganz nach Ihrem eigenen Geschmack aussuchen: Sie haben die Wahl zwischen bestens ausgestatteten Sterne-Hotels, gemütlichen Gasthöfen, kleinen Privatpensionen oder individuellen Ferienwohnungen. Es stehen Ihnen auch zwei Campingplätze zur Verfügung und auf der Mainlände gibt es 20 Wohnmobilstellplätze , die von April bis Mai geöffnet sind. Unser Sportboothafen hält 12 Gastliegeplätze für Sie bereit.


Anreise per Bahn: Bahnhof Lohr a. Main, stündlich Züge aus den Richtungen Aschaffenburg oder Würzburg

Anreise per PKW: aus Norden kommend: Autobahn A3 Abfahrt Weibersbrunn/Lohr a. Main, weiter Richtung Rothenbuch, auf der B26 bis Lohr a. Main, Aus Süden kommend: von Würzburg aus auf der B27 bis Karlstadt, weiter auf der B26 bis Lohr a. Main.

Alle Fragen rund um Lohr beantwortet Ihnen gerne Ihre
Touristinformation/Zimmervermittlung

 

In Lohr a. Main finden Sie:

 

Essen & Trinken »
Zimmer »



© Frankentourismus

Information
Touristinformation/Zimmervermittlung
Schlossplatz 5
97816 Lohr a. Main

Telefon: 09352-19 433 oder 5152 oder 84
Telefax: 09352-70295

tourismus@lohr.de

Zur Internetseite »

Weitere Orte
Im Umkreis von: