Hösbach

 

Hösbach, 150 – 408 m ü.d.M., 13589 Einwohner, freut sich mit seinen Ortsteilen Feldkahl, Rottenberg, Wenighösbach und Winzenhohl auf Ihren Besuch. Der Ort liegt im Vorspessart, 5 km von Aschaffenburg, ca. 70 km von Würzburg und ca. 50 km von Frankfurt am Main entfernt und schaut auf eine über 800-jährige Geschichte zurück. Wer die Natur liebt, gerne wandert, joggt, walkt oder mit dem Bike die Gegend erkunden will, findet hier viele Möglichkeiten. Hösbach bietet eine ganze Reihe toller Ausflugsziele in herrlicher Vorspessartlandschaft. Zahlreiche gastronomische Betriebe stehen zur Auswahl. Gäste sind fast zu jeder Jahreszeit zu Vereinsfesten, Konzerten und Sportveranstaltungen herzlich willkommen. Für sportliche Aktivitäten stehen eine 18-Loch-Golf-Anlage, Tennisplätze, ein Hallenbad und ein Freibad zur Verfügung. Im Bildungs- und Exerzitienhaus „Maria an der Sonne“ in Schmerlenbach findet man ideale Voraussetzungen für Erholung und Bildung.

 

Sehenswürdigkeiten


Ortsteil Schmerlenbach
Eine Sehenswürdigkeit besonderer Art ist die spätbarocke Wallfahrtskirche, die 1758/59 unter der Äbtissin Engelberta von Rodenhausen erbaut wurde. Ältestes Kunstwerk ist das um 1380 entstandene Gnadenbild, eine etwa 30 cm hohe Pieta.

 

In Hösbach finden Sie:

 

Essen & Trinken »
Zimmer »
Ferienwohnungen »



© Frankentourismus

Information
Markt Hösbach
Rathausstraße 3
63768 Hösbach

Telefon: 06021 / 500 30
Telefax: 06021 / 500 359

poststelle@hoesbach.bayern.de

Zur Internetseite »

Weitere Orte
Im Umkreis von: