Collenberg

 

Collenberg am Main

"Erholung zwischen Wald und Wasser im Mainviereck" so lautet das Motto unserer jungen Gemeinde - bestehend aus den Ortsteilen Fechenbach, Reistenhausen und Kirschfurt.


Gelegen an den Südhängen des Spessarts mit einer großen historischen Vergangenheit und dem lieblichen Charme seiner natürlichen Umgebung bietet dieser Ort eine gelungene Symbiose zwischen Arbeits- und Wohnkultur.
Rund 50 km Rundwanderwege durch leichte Berghöhen und Täler, vorbei an Streuobstwiesen, Steinbrüchen, Bachläufen und ausgedehnten Wäldern laden dazu ein, Flora und Fauna und die nähere zu Umgebung erkunden. Roter Sandstein hat diese Gegend geprägt und die solide und hochwertige Steinmetzkunst hat den Ort weit in die Welt hinaus bekannt gemacht.
Ein neu renoviertes Schloss aus dem 18. Jahrhundert, umgeben von einem großen Park und eine ebenfalls stilvolle Kirche aus dem Jahr 1732 sind unter anderen als dominante Bauwerke hervorzuheben.


Ein idyllischer Radwanderweg entlang der rechten Mainseite ist Ausgangspunkt eines weit angelegten und interessanten Radwandernetzes. Neben ausgedehnten Mischwäldern mit gut ausgebauten Wanderwegen liegen eine ganze Reihe von Sehenswürdigkeiten beim Ort, in der Nähe und in der Region des Südspessarts - Burgen und Schlösser, Theaterfestivals, Musikevents, die Erlebniswelt des Wassers - Baden und Bootsport. In unserem Ort gibt es einen sehr gepflegten Campingplatz direkt am Main und man kann die Sportarten Fußball, Tennis, Tischtennis, Sportschießen, Reiten, Boccia ausüben. Für Golfer gibt es im Umkreis von ca. 20 km interessante Angebote.

 

In Collenberg finden Sie:

 



© Frankentourismus

Information
Gemeindeverwaltung
Kirchplatz 2
97903 Collenberg

Telefon: 09376/97100
Telefax: 09376/971020

gemeinde@collenberg-main.de

Zur Internetseite »

Weitere Orte
Im Umkreis von: