Kerner

Der Kerner ist eine württembergische Züchtung und verdankt seinen vollmundigen Geschmack der seltenen Zuchtvariante Trollinger x Riesling, also einer Ehe von Rot- und Weißwein. Er reift mittelspät und ist mit seinen Lageansprüchen schon nicht mehr ganz so bescheiden wie die drei vorgenannten Rebsorten. Er vermag seine Art besonders am Frankenberger Schloßberg, am Randersackerer Marsberg und am Großheubacher Bischofsberg zur Geltung zu bringen.


 

Auszug aus Das neue Buch vom Frankenwein mit freundlicher Genehmigung des Meininger-Verlag



« Zurück zu den Rebsorten